• In der Nähe,  Veranstaltungen & Events & Theater

    Internationaler Museumstag: 13. Mai 2018

    Am Sonntag, 13. Mai findet wieder der Internationale Museumstag statt, an dem sich zahlreiche Museen der Region beteiligen. Sie bieten an diesem Tag besondere Veranstaltungen für ihre Gäste, der Eintritt ist frei. In Ridnaun können Sie die Angebote des Bergbaumuseums Schneeberg und des Schlosses Wolfsthurn nutzen, die auch mit Kindern großen Spaß machen. BergbauWelt Ridnaun Schneeberg Die Besucherinnen und Besucher begeben sich auf eine Spurensuche nach den Wegen der Knappen. Bei schönem Wetter finden geführte Spaziergänge auf dem „Erzweg“ in Ridnaun bis zum Museum in Maiern statt. Treffpunkt ist am Parkplatz beim Vereinshaus Ridnaun, die Gehzeit beträgt ca. 1,5 Stunden. Unterwegs erfahren sie Wissenswertes rund um den Erzabbau in der…

  • In der Nähe,  Veranstaltungen & Events & Theater

    Kloster Neustift

    Malerisch fügt sich das Kloster Neustift der Augustiner Chorherren in die Landschaft ein. Das etwa 39 Autokilometer vom Hotel Plunhof entfernte Stift ist ein bemerkenswertes bauliches Ensemble. Es vereint Architektur- und Kunststile aus Romanik, Gotik, Barock, Rokoko und Klassizismus und spiegelt damit die bewegte Geschichte des Landes wider. Es wurde 1140 gegründet und hat sich über die Jahrhunderte zu einer prächtigen Anlage entwickelt. Am Eingang kommen die Gäste beim Anblick der Engelsburg gleich in Staunen. Es handelt sich um eine zweigeschossige Torkapelle, die zugleich das bedeutendste Beispiel eines romanischen Zentralbaus in ganz Tirol ist. Ende des 12. Jahrhunderts entstand auch der massive romanische Glockenturm der Stiftskirche. Im Inneren der Kirche…

  • In der Nähe,  Veranstaltungen & Events & Theater

    Ausstellung in der Festung Franzensfeste: 21. Oktober 2017 – 03. Juni 2018

    Brücke zwischen Nord und Süd: Römische Straßen in Südtirol Gut eine halbe Stunde Autofahrt trennt den Plunhof von Franzensfeste, wo sich auch die gleichnamige Festung befindet. Sie wurde in den 1830er Jahren zur Sicherung der Verkehrsverbindung durch das obere Wipptal errichtet und galt zu ihrer Zeit als Meisterwerk österreichischer Kriegsarchitektur. Heute steht der imposante Bau für Besuche offen und beherbergt Dauer- und Sonderausstellungen zu vielfältigen Themen. Die neueste Sonderausstellung wirft ein Schlaglicht auf die römischen Straßen Südtirols. In der Antike verband ein weitverzweigtes Netz an Verkehrswegen alle Provinzen des römischen Reiches. Die Straßen machten schnelle Truppenverlagerungen möglich und wirkten als Motor für Handel sowie Wissens- und Kulturtransfer. Drei wichtige römische…

  • In der Nähe

    Ausflug zum Schloss Rodenegg

    Seit 1. Mai hat das Schloss Rodenegg wieder seine Pforten geöffnet. Es liegt etwa 40 Autominuten vom Hotel Plunhof entfernt in der Gemeinde Rodeneck nördlich von Brixen und bietet sich als Ausflugsziel an. Schon der Anblick von außen lässt einen staunen: Die Wehrburg thront stolz auf einem Felsen über der Rienzschlucht. Sie gehört zu den stärksten und größten Anlagen dieser Art im Land. Errichtet wurde sie von Friedrich I. von Rodank im 12. Jahrhundert. Nach dem Aussterben der Familie um 1300 kam die Burg in landesfürstliche Verwaltung bis sie Ende des 15. Jahrhunderts an die Grafen von Wolkenstein-Rodenegg überging. Berühmtester Sohn der Familie ist übrigens der Minnesänger Oswald von Wolkenstein…

  • Sommer & Wandern,  Veranstaltungen & Events & Theater

    Frühlings- und Familienwanderung

    Frühlings- und Familienwanderung zur Tuffalm: 25. April 2015 Der Amateursportverein (ASV) Ratschings bietet eine abwechslungsreiche Wanderung über den Oswald-von-Wolkenstein-Weg zur Tuffalm. Es geht mit dem Bus nach Seis am Schlern (ca. 75 Kilometer), von dort führt die Wanderung zur Ruine Salegg, zur Ruine Hauenstein, zum Völser Weiher und weiter zur Tuffalm. Dort wird ausgiebig gerastet und gegessen, für die Kinder gibt es Spielmöglichkeiten. Am Nachmittag geht es hinunter nach Völs. Die Themenwanderung ist nach dem berühmten südtiroler Sänger, Dichter, Komponisten, Politiker und Diplomaten Oswald von Wolkensteinweg benannt, der im 14. und 15 Jahrhundert lebte und wirkte. Dementsprechend steht auch die Wanderung ganz im Zeichen des Mittelalters. An 15 Stationen erfahren…

  • Sommer & Wandern,  Veranstaltungen & Events & Theater

    Südtirol Balance im Eisacktal

    Hier in Südtirol ist man es von alters her gewohnt, sich zwischen Berg und Tal zu bewegen und im Einklang mit den Kräften der Natur zu leben. In der heutigen Zeit bringen uns Alltagsstress, Reizüberflutung und Umweltbelastung leider allzu oft aus dem Gleichgewicht. Dennoch wünschen sich Menschen oft nichts anderes als zufrieden in sich zu ruhen. Von Mai bis Juni gibt es in der Ferienregion Eisacktal daher besondere Balance-Angebote. Dazu gehören geführte Wanderungen, Führungen und gemeinsame Unternehmungen, um wieder das innere Gleichgewicht zu finden. Programm Wasserguss und Wildkräuter – Wandern nach Kneipp Ort: Barbianer Wasserfälle und Ridnaun Infos: Tourismusbüro Barbian, T +39 0472 654 411, info@barbian.it und Tourismusverein Ratschings, T…

  • Wussten Sie schon, ...

    Knappenkapelle St. Magdalena in Ridnaun

    Hallo vom Plunhof! Wussten Sie schon, dass sich  unweit vom Plunhof die Knappenkapelle St. Magdalena befindet? Das gotische Hügelkirchlein  wurde um 1480 von den Schneeberger Knappen erbaut und sollte die Blüte des Bergwerks und dessen Reichtum repräsentieren Gleich vier spätgotische Altäre schmücken den Innenraum, darunter der Hochaltar von Mattheis Stöberl aus dem Jahre 1509. Kurios ist, dass das Kirchlein nicht einem Schutzpatron der Knappen geweiht wurde. Man vermutet dass der Name von einem „Vorgängerbau“ übernommen wurde. Von Mai bis November kann die St. Magdalena Kirche jeden Montag um 16:00 Uhr im Rahmen einer Führung besichtigt werden, im Juli und August zusätzlich jeden Freitag um 10:00 Uhr. Lassen auch  Sie sich…

  • Willkommen

    BergbauWelt Ridnaun Schneeberg – Bergwerkmuseum

    Am 26. März wurde das Südtiroler Bergbaumuseum Ridnaun Schneeberg nach der Winterpause wieder eröffnet. Es erwartet Sie ein spannendes Erlebnis für die ganze Familie! Der Schneeberg gehört zu den höchstgelegenen Bergwerken Europas, was die Arbeitsbedingungen aus klimatischen Gründen seit jeher sehr schwierig machte. In den Bergen zwischen Passeier und Ridnaun lagert eine riesige Erzstätte und jahrhundertelang wurden hier Silber, Blei und Zink abgebaut.Weltlichen und kirchlichen Führern bescherte der Schneeberg Reichtum und Macht, den Knappen brachte diese Zeit Entbehrung, Gefahren und Schwerstarbeit. Dennoch oder gerade deswegen entwickelten die Knappen ihren eigenen Berufsstolz und eigene Traditionen, die tief in der Ridnauner Lebensart verwurzelt sind. 1985 wurde der Betrieb stillgelegt, obwohl die Arbeit…