http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/06/Schüttelbrot.jpg

Das Schüttelbrot ist eine urige Südtiroler Spezialität. Es handelt sich um ein knuspriges Fladenbrot. Gebacken wird es aus einem Teig aus Roggenmehl und Germ (Hefe). Salz und verschiedene Brotgewürze, wie Kümmel, Fenchel, Anis oder Koriander verleihen ihm einen angenehmen Geschmack und machen es bekömmlich. Der Name kommt davon, weil der Teig vor dem Backen geschüttelt wird, um ihn zu lockern. Dann werden Fladen gebacken, die schnell austrocken. Das Schüttelbrot hat eine lange Tradition. Seinen Anfang nahm es nicht als Spezialität. …

Es gibt keine Kommentare. Klicke hier, um eines zu schreiben!
http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/787f2d46b8f010822184d0c276fdcb24.jpg

Am 2. und 3. Juni 2018 feiert die Musikkapelle Mareit ihr 180-jähriges Bestandsjubiläum. Der Samstag beginnt mit einem Riesencalcettoturnier (Fußball) mit DJ, am späten Nachmittag findet die After-Soccer-Party mit Musik von „Volle Tschodo“ statt, bevor am Abend die Showband „Sumawind“ auf der Bühne steht. Am Sonntag finden der feierliche Einzug und eine hl. Messe mit Fahnenweihe statt. Anschließend wird bei Klängen der Ridnauner Böhmischen, der Musikkapelle Weitental und der Musikkapelle Antholz ausgiebig gefeiert. Am Nachmittag wartet ein lustiges und abwechslungsreiches …

Es gibt keine Kommentare. Klicke hier, um eines zu schreiben!
http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/balance-vollmond-1024x668.jpeg

Im Rahmen von Südtirol-Balance, einer vielfältigen Veranstaltungsreihe zum Thema Wohlfühlen, findet eine besondere Wanderung statt. Naturcoach Martin Martinelli führt die Teilnehmer zu nächtlicher Stunde durch den dichten Wald ins Hintertal. In der Stille des Abends nimmt der Mensch die Natur stärker wahr, da er sich nicht allein auf seine Augen verlassen kann, sondern alle Sinne einsetzen muss. Gehör- und Gleichgewichtssinn kommen besonders zum Einsatz. Der magische Vollmond spendet einen sanften Schimmer, wenn die Wanderer hintereinander gehen, wobei sie sich aufeinander …

Es gibt keine Kommentare. Klicke hier, um eines zu schreiben!
http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/mauerhof-1024x684.jpg

Eine ganz besondere geführte Wanderung wartet bis Ende September jeden Freitag im Jaufental auf die Gäste. Dabei dreht sich alles um das Wasser, dem Element, dem alles Leben zu verdanken ist. Start ist beim Maurerhof im Obertal. Zuerst besichtigen die Teilnehmer eine traditionelle Kornmühle und erleben mit, wie in alter Zeit durch die reine Kraft des Wassers der schwere Mühlstein angetrieben wurde. Weiter geht die Wanderung dann bis zum Gurgl-Wasserfall. Dieser Kraftort lädt zum Entspannen ein, der ideale Ort für …

Es gibt keine Kommentare. Klicke hier, um eines zu schreiben!

Gilfenklammsprint: 26. Mai 2018

http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/PlakatGilfenklammsprint2017-728x1024-728x1024.jpg

Zum fünften Mal findet heuer der Gilfenklammsprint statt. Der Lauf gehört zum Wipptaler Berglauf Cup, der aus insgesamt vier Bewerben besteht: • Kirchsteiglauf, Stilfes-Egg (5. Mai) • Schluchtig wuchtig, Gilfenklammsprint (26. Mai) • Steil ist geil, Mareiter Stein Trophy (12. August) • Wasserfallerlauf Ratschings (9. September) Die Route des Gilfenklammsprints führt durch die romantische Gilfenklamm von Stange nach Jaufensteg. Die Gesamtlänge beträgt 2,5 km bzw. 200 hm. Ab ca. 10:30 Uhr beginnt das Rennen, wobei die Teilnehmer einzeln starten. Im Nenngeld ist übrigens ein …

 

Rathaus Sterzing

http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/rathaus-michaelmair-08.jpg

Sterzing kann auf eine lange und stolze Geschichte zurückblicken. Diese verdankt sie ihrer günstigen Lage an der Brennerroute, dem jahrtausendealten Handelsweg vom Mittelmeer über die Alpen, und dem blühenden Bergbau in der Region vom Mittelalter bis in die jüngere Geschichte. Die beeindruckenden Patrizierhäuser der Altstadt erinnern an diese Glanzzeiten. Insbesondere das Rathaus, in dem der Stadtrat auch heute noch zusammentritt, ist äußerst sehenswert.   Das Gebäude geht auf das 15. Jahrhundert zurück, als es die Stadt im Jahr 1468 ankaufte. …

 

Blue Days Sterzing: Mai 2018

http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/blue-days-button-1024x554.jpg

Die Blue Days bieten ein musikalisches Programm auf höchstem Niveau für alle, die Blues lieben. Den gesamten Mai über finden in Sterzing Konzerte mit internationalen Musikgrößen statt. Programm: Nick Lee & the Jingle Fellas Freitag, 11. Mai, 22:30 Uhr Ort: Derby Club Eintritt frei Septet Jazz Band Samstag, 12. Mai, 10 Uhr Ort: Innenstadt Sterzing Eintritt frei Raul Midón Samstag, 12. Mai, 21 Uhr Ort: Stadttheater Sterzing Eintritt: 20 Euro Gospel Mass with Evi Mair Sonntag, 13. Mai, 10 Uhr …

 

Internationaler Museumstag: 13. Mai 2018

http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/05/mareit-schloss-1024x357.jpg

Am Sonntag, 13. Mai findet wieder der Internationale Museumstag statt, an dem sich zahlreiche Museen der Region beteiligen. Sie bieten an diesem Tag besondere Veranstaltungen für ihre Gäste, der Eintritt ist frei. In Ridnaun können Sie die Angebote des Bergbaumuseums Schneeberg und des Schlosses Wolfsthurn nutzen, die auch mit Kindern großen Spaß machen. BergbauWelt Ridnaun Schneeberg Die Besucherinnen und Besucher begeben sich auf eine Spurensuche nach den Wegen der Knappen. Bei schönem Wetter finden geführte Spaziergänge auf dem „Erzweg“ in …

 

Kloster Neustift

http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/04/kloster-neustift-300x201.jpg

Malerisch fügt sich das Kloster Neustift der Augustiner Chorherren in die Landschaft ein. Das etwa 39 Autokilometer vom Hotel Plunhof entfernte Stift ist ein bemerkenswertes bauliches Ensemble. Es vereint Architektur- und Kunststile aus Romanik, Gotik, Barock, Rokoko und Klassizismus und spiegelt damit die bewegte Geschichte des Landes wider. Es wurde 1140 gegründet und hat sich über die Jahrhunderte zu einer prächtigen Anlage entwickelt. Am Eingang kommen die Gäste beim Anblick der Engelsburg gleich in Staunen. Es handelt sich um eine …

 

Familienwanderung zur Ruine Straßberg bei Gossensaß

http://www.plunhof.com/blog/wp-content/uploads/2018/04/strassberg-300x250.jpg

Ein tolles Ausflugsziel, vor allem mit Kindern, ist die Ruine Straßberg bei Gossensaß. Das Schloss wurde um 1200 erbaut und liegt auf einem Hügelrücken, der früher direkt am Brennerweg lag. Aufgrund dieser strategisch günstigen Lage war es in Besitz mehrerer mächtiger Adelshäuser. Heute ist die Anlage in der Hand der Barone von Sternbach, denen auch das Schloss Wolfsthurn in Mareit im Ridnauntal gehört. In den 1970er Jahren nahmen sie die Restaurierung des Turmes und der Toranlage in Angriff. In der …